Grober Unfug

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich
Für Rechtsgeschäfte und rechtsgeschäftsähnliche Handlungen zwischen der „Grober Unfug - Alisch, Fischer & Henning GbR“ (im Folgenden: Grober Unfug) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
2. Vertragsschluss
Die Angaben auf der Website von Grober Unfug stellen noch kein verbindliches Vertragsangebot dar. Der Kunde kann entweder eine verbindliche Bestellung und damit ein Vertragsangebot abgeben oder eine unverbindliche Lieferanfrage an Grober Unfug richten. Im Zweifel geht Grober Unfug von einer unverbindlichen Lieferanfrage aus. Nach Eingang der Bestellung bzw. der Lieferanfrage erhält der Kunde eine Rechnung über die tatsächlich lieferbaren Waren. Hat der Kunde bereits ein verbindliches Vertragsangebot abgegeben und stimmt die Rechnung mit der Bestellung überein, kommt mit Zugang der Rechnung beim Kunden ein Kaufvertrag über die bestellte Ware zustande. Hat der Kunde lediglich eine unverbindliche Lieferanfrage getätigt oder weicht die Rechnung von der Bestellung des Kunden ab, stellt die Rechnung ein Vertragsangebot dar, an das Grober Unfug lediglich bis zum Ablauf der in der Rechnung gesetzten Zahlungsfrist gebunden ist. Der Kunde nimmt dieses Angebot durch Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb der gesetzten Frist an. Mit der Zahlung kommt dann ein verbindlicher Vertrag zwischen Grober Unfug und dem Kunden zustande.
3. Preise/Versandkosten/Zahlung
3.1 Der Mindestbestellwert beträgt 10 Euro. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich ohne Verpackungs- und Versandkosten. Für diese Kosten wird Inlandskunden eine Pauschale in Höhe von 7 Euro zusätzlich berechnet. Bestellt der Kunde per E-Mail, ermäßigen sich diese Kosten auf 6 Euro. Ab einem Bestellwert von 100 Euro werden dem Kunden keine zusätzlichen Versandkosten in Rechnung gestellt. Liegt die Versandadresse im Ausland, berechnet Grober Unfug die tatsächlich anfallenden Verpackungs- und Versandkosten für eine Paketlieferung. Bei Warenlieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können zusätzlich Zölle und Gebühren anfallen, die der Kunde zu tragen hat.

3.2 Grober Unfug liefert nur gegen Vorkasse per Überweisung auf das Konto

Konto-Inhaber: Alisch, Fischer, Henning
Postbank Berlin
IBAN: DE74100100100448615102
BIC / SWIFT: PBNKDEFF

3.3 Ist bereits vor Zahlung des in Rechnung gestellten Betrages ein Vertrag wirksam gemäß Ziffer 2 zustande gekommen, steht dieser unter der auflösenden Bedingung der rechtzeitigen Kaufpreiszahlung. Zahlt der Kunde erst nach Ablauf der gesetzten Frist, stellt dies ein neues Vertragsangebot dar, dessen Annahme Grober Unfug freisteht.

4. Lieferfristen

4.1 Sofern keine abweichenden Lieferfristen vereinbart sind, liefert Grober Unfug bestellte Waren unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Zahlungseingang. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware innerhalb dieser Frist das Lager verlassen hat.

4.2 Der Kunde hat Grober Unfug bei Überschreitung der Lieferfrist eine angemessene Nachfrist von mindestens zwei Wochen zu setzen.

5. Lieferung
Schlägt die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, fehl und wird die Sendung durch das Transportunternehmen an Grober Unfug zurückgesandt, verschickt Grober Unfug nach Rücksprache mit dem Kunden die Ware erneut. Zusätzlich entstehende Versandkosten hat der Kunde zu tragen. Grober Unfug ist berechtigt, diese Kosten im Voraus geltend zu machen.

6. Widerrufsrecht

6.1 Der Kunde kann seine Bestellung bzw. seine auf den Abschluss eines Kaufvertrages gerichtete Erklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufserklärung kann per Post an die Adresse

Grober Unfug - Alisch, Fischer & Henning GbR
Torstr. 75
10119 Berlin

per E-Mail (info@groberunfug.de) oder per Widerrufsformular übermittelt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Erklärung.

6.2 Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei versiegelten Software-Produkten, CDs, DVDs, Videos und sonstigen Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind. Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei der Lieferung von Zeitschriften oder Illustrierten sowie bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

6.3 Nach dem fristgemäßen Widerruf ist der Kunde nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden. Er ist jedoch verpflichtet, die gelieferte Ware an die oben genannte Adresse zurückzusenden oder in einer Filiale von Grober Unfug abzugeben. Im Falle der Rücksendung hat der Kunde eine sichere Transportverpackung zu verwenden und die Rechnung bzw. den Lieferschein beizulegen.

6.4 Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr von Grober Unfug. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Grober Unfug nimmt weder unfreie noch unzureichend frankierte Sendungen entgegen. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Grober Unfug ist jedoch berechtigt, die Erstattung solange zurückzubehalten, bis der Kunde die Ware zurückgibt.

6.5 Wichtiger Hinweis: Bei Rücksendung oder Rückgabe benutzter oder beschädigter Ware behält sich Grober Unfug vor, für die Wertminderung und für den Wert der Nutzung der Ware Ersatz zu verlangen. Ersatzansprüche entstehen nicht, soweit die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf ihre Prüfung zurückzuführen ist. Der Kunde kann Ersatzansprüche wegen Benutzung der Ware vermeiden, wenn er diese lediglich in dem für eine Prüfung erforderlichen Umfang gebraucht, insbesondere Comic-Bände nur oberflächlich durchblättert und dadurch Knicke und andere Gebrauchsspuren vermeidet. Ersatzansprüche wird Grober Unfug ggf. mit dem zu erstattenden Kaufpreis verrechnen.

7. Gewährleistung

7.1 Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von zwei Wochen gegenüber Grober Unfug anzuzeigen. Die gleiche Pflicht obliegt dem Kunden bei sonstigen Mängeln der Kaufsache ab dem Zeitpunkt der Entdeckung. Die Beanstandungen müssen über die in Ziffer 6.1 genannten Kommunikationsmittel geltend gemacht werden. Erfolgt die Anzeige nicht rechtzeitig, gilt die Ware in Bezug auf diese Mängel als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ist insoweit ausgeschlossen.

7.2 Im Falle eines Mangels der Sache hat der Kunde Grober Unfug eine angemessene Frist zur Nacherfüllung von mindestens zwei Wochen zu setzen.

8. Haftung
Grober Unfug sowie dessen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften unabhängig vom Rechtsgrund der Haftung nur für Schäden, die auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen und die typischerweise vorhersehbar sind, sowie für Schäden, die grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden. Diese Beschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eines Menschen sowie für Schäden, die auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruhen oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist.
9. Aufrechnungsverbot
Der Kunde ist nicht zur Aufrechnung berechtigt, es sei denn, die Gegenforderungen sind von Grober Unfug anerkannt oder rechtskräftig festgestellt.
10. Streitschlichtung

10.1 Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: info@groberunfug.de.

10.2 Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

11. Datenschutz
Grober Unfug verwendet die vom Kunden mitgeteilten Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse lediglich zur Abwicklung der Bestellung und sonstiger vertraglicher Beziehungen. Die E-Mail-Adresse verwendet Grober Unfug lediglich für Mitteilungen, die die konkrete Bestellung betreffen und - sofern sich der Kunde ausdrücklich hierfür entschieden hat - für den Versand eigener Newsletter. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

12. Schlussbestimmungen

Nebenabreden und sonstige Vereinbarungen der Vertragsparteien bedürfen der Textform. Auf den Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Grober Unfug
Alisch, Fischer & Henning GbR
AGB-Fassung vom 12. Februar 2017

* Funktioniert nicht mit allen Browsern!
Benutzen Sie sonst zum Ausdrucken bitte die Druckfunktion Ihres Browsers.

Unsere AGB als PDF (sichern und ausdrucken!)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Grober Unfug - Internationaler Comicladen

GbR Torsten Alisch, Margitta Fischer, Bert Henning

VAT-ID / Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 135 726 322

* * * * * * * * *

Filiale in Berlin-Mitte:

Torstrasse 75
10119 Berlin - Mitte

U-Bahnhof Rosa-Luxemburg-Platz / Rosenthaler Platz

Öffnungszeiten: MO - FR 11 - 19 h  |  SA 11 - 18 h

Telefon: 030 - 281 7331
Fax: 030 - 2838 4130

* * * * * * * * *

Filiale in Berlin-Kreuzberg:

Zossener Strasse 33
10961 Berlin

U-Bahnhof Gneisenaustrasse

Öffnungszeiten: MO - FR 11 - 19 h  |  SA 11 - 18 h

Telefon: 030 - 6940 1490

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

zurück zur GROBER UNFUG Startseite | eMail schicken | Bestellformular-Fenster öffnen